Ich

Bernd C. Butschell wurde 1985 in Waidhofen an der Thaya geboren. Im Herzen ist er mit dem Waldviertel stark verbunden und lebt in Heidenreichstein sowie aus beruflichen Gründen in Wien. Ein nicht immer leichter beruflicher Weg trug zu enormer Weiterentwicklung der Persönlichkeit bei: vom Hilfsarbeiter, zum Maurer und dann die Ausbildung zum Diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger.

In weiterer Folge absolvierte Bernd die Berufsreifeprüfung und begann mit Weiterbildungen und Studien im Bereich des Gesundheitswesens. Abgerundet wurde der Weg durch die neue Tätigkeit in der Psychologischen Beratung und im Coaching. Die kreative Tätigkeit zur Entwicklung der schriftstellerischen Fähigkeiten resultierte aus diesem beinahe 20 Jahre langen Weg des Erwachsenwerdens. Um den kindlichen und fantasievollen Teil in sich nie zu vergessen, entstand die Figur „Vinzent Bartholomäus Wollkraut“. Bernd wollte Literatur schaffen, die sich mit Spannung aber auch mit wissenserweiternden Themen beschäftigt. Dies gelang mit dem Buch „Diebstahl im Naturpark“ als erstem Teil einer geplanten Serie.

× Schreiben Sie mir auf WhatsApp